09.11. - 11.11.18 - Wellnesswochenende

Bei herrlichem Herbstwetter, Wellness-Wochenende im Odenwald verbracht!

Traditionsgemäß fuhren 15 Landfrauen mit privat PKW's Freitag morgen bei frühlingshaften Temperaturen nach Güttersbach im Odenwald zum Wellnesshotel "Zentlinde".

Dort angekommen wurde zuerst einmal der kleine "Tante Emma Laden" im Ort aufgesucht und sich mit allerlei Spezialitäten der Odenwald Region eingedeckt.

Nach einem genussvollen Mittagessen standen Wellness und die gebuchten Anwendungen auf dem Programm.
Nach Herzenslust wurde Sauniert, das Schwimmbecken und das herrliche Solebad in Beschlag genommen.

Am Abend traf sich die Frauengruppe im geschmackvoll eingerichteten Speiseraum, um gemeinsam die Küche des Hauses zu genießen. Der Küchenchef hatte ein vorzügliches 3-Gang-Menü gezaubert, von dem die Frauen begeistert waren.

Am nächsten Tag stand nach dem reichhaltigen Frühstück eine zweistündige Wanderung rund um Güttersbach auf dem Programm. Das sonnige Herbstwetter ließ die bunte Blättervielfalt zum Strahlen bringen und die Odenwälder Landschaft zeigte sich von ihrer besonderen, reizvollen Seite.

Auch ein besinnlicher Besuch in der "Quellkirche" im Ort durfte nicht fehlen, die Wandergruppe ließ die Ruhe auf sich wirken, bevor es wieder Richtung Hotel zum Mittagessen ging.

Am Nachmittag bis in die späten Abendstunden genossen die Damen den herrlichen Wellnessbereich des Hotels, und im Bistro wurde auf die schönen, gemeinsamen Stunden angestoßen.

Den Abschluss des ereignisreichen Wochenendes bildete eine Planwagenfahrt durch die Wälder der Umgebung nach Beerfelden zum "Beerfelder Galgen". Auf einer Anhöhe ist der größte und besterhaltene Galgen im Bundesgebiet zu sehen. Er ist als Kulturdenkmal unter Denkmalschutz gestellt, von dort hatten die Ausflüglerinnen einen weiten Blick über die herbstliche Landschaft.
Dort angekommen, wurden die Ausflüglerinnen von einem Reporter des Deutschlandfunks über ihre Eindrücke zur Region interviewt. Diese Befragung wird in den nächsten Tagen im Radio gesendet.

Bevor die Heimfahrt mit den Autos angetreten wurde, genossen die Landfrauen noch im "Marbach Café" die selbstgebackenen Torten und deftigen hausgemachten Spezialitäten.

Es war wieder ein erholsames, wunderschönes Wochenende, bei dem die Gemeinschaft im Vordergrund stand.

Nächstes Jahr findet das Wellnesswochenende über den 1. Advent statt, dann wird der kleine, aber feine Weihnachtsmarkt in Güttersbach in Beschlag genommen!



Bericht von Gabi Bender / 11.11.2018


Druckbare Version
Seitenanfang nach oben