05.04.17 - Radfahrgruppe

Radfahrgruppe der Nauheimer Landfrauen durch herrliche Frühlingslandschaft unterwegs!

Am ersten Mittwoch im Monat April trafen sich 19 Landfrauen an den "Wildschweinskulpturen" am Ende der Berzallee in Nauheim, es war die erste Ausfahrt mit den Rädern im neuen Jahr.

Durch den herrlichen, grün sprießenden Wald fuhr man in Richtung Mönchbruch und an den Behindertenwerkstätten vorbei nach Königstädten.

Als Ziel hatte sich die Gruppe die Eisdiele "Break & Brunch" im Wohngebiet "Blauer See" ausgesucht.

Dort konnte man gemütlich auf der Terrasse Eis schlecken und andere Köstlichkeiten genießen, die vorzüglich mundeten.

Nach einer ausgiebigen Rast, bei netten Gesprächen, radelten die Frauen quer durch das Neubaugebiet, durch Feld, Wald und Flur wieder Richtung Nauheim.

Am Ausgangspunkt angekommen, verabschiedete Gabi Bender, sie hatte am diesem Tag die Radführung, die Radlerinnen.
Vielen Dank auch an Moni Schmidt und Ute Schilling für die Unterstützung bei der Tour.

Am ersten Mittwoch im Mai ist das Ziel der Aussiedlerhof "Becker" in Geinsheim.
Dort besteht die Möglichkeit selbst hergestelltes Öl einzukaufen.
Frau Becker bewirtet an diesem Nachmittag die Radlerinnen mit Kaffee und Kuchen, deshalb ist die Teilnehmerzahl auf 20 Frauen begrenzt.
Es haben sich bereits genügend Interessentinnen angemeldet!

Sollte es in Strömen regnen, wird in Fahrgemeinschaften mit PKW's gefahren!



Bericht von Gabi Bender / 06.04.2017


Druckbare Version
Seitenanfang nach oben