Berichte
17.06.18 - Sommerfest Seniorenhaus
19.06.2018 - 08:34

Landfrauenchor erfreute Seniorenhausbewohner am Sommerfest in Nauheim

Auf Einladung der Heimleitung durch Frau Gemmerich, war der Landfrauenchor am bunten und abwechslungsreichen Programm des Sommerfestes am vergangenen Sonntag, im Seniorenhaus in Nauheim, in der Konrad Adenauer Allee dabei.

Bevor die Gruppe ihren Auftritt hatte, sangen sich die Frauen um Dirigent Malte Birkholz ein.
Nun war es endlich soweit.
Mit herzlichen Worten begrüßte die Vorsitzende Anne Dammel die Gäste, ganz besonders aber die Mitglieder, die aktiv bei den Landfrauen waren und jetzt im Heim wohnen.
Es war ein freudiges, musikalisches Wiedersehnen.

Das Liedrepertoire regte zum Mitsingen an, ob bei "Kein schöner Land" oder "Wenn alle Brünnlein fließen", und einige Stücke mehr.
Mit der Nau'mer Landfrauen Hymne, einem Kanon - "Froh zu sein bedarf es wenig und wer froh ist ist ne´ Landfrau", endete der Auftritt der Sängerinnen, der mit einem kräftigen Applaus von den Zuhörern belohnt wurde.

Abschließend bedankte sich Frau Gemmerich mit einem Präsent in der Hoffnung, dass die sangesfreudigen Frauen im nächsten Jahr wieder am Sommerfest teilnehmen.
Da der Heimleiter des Seniorenhauses, Herr Adrian die Nauheimer Landfrauen schon über Jahre an Veranstaltungen unterstützt nutzte Anne Dammel die Gelegenheit, Danke zu sagen und für das Sommerfest 2019 zu zusagen.

Es hat den Chorfrauen große Freude bereitet in schönem Ambiente an dem harmonischen und fröhlichen Sommerfest mit zu feiern und Freude zu schenken!



Bericht von Anne Dammel / 17.06.2018


Presse-Team


gedruckt am 17.07.2018 - 02:13
http://www.landfrauen-nauheim.de/include.php?path=content&contentid=1029