Berichte
18.05.22 - Idstein Tagesfahrt
20.05.2022 - 09:40

Endlich war es wieder soweit!
Die Nau'mer Landfrauen unternahmen eine Tagestour nach Idstein und dem Hessenpark!


Freudig und herzlich begrüßten sich die Frauen, Mitglieder und Gäste, zur ersten Tagesfahrt nach langer Zeit!

Mehrmals musste diese wegen Corona verschoben werden, aber aufgeschoben ist nicht aufgehoben.

Bei herrlichem Wetter starteten die Damen mit dem Bus in Richtung Idstein.
Dort wurden die Reiselustigen von zwei Stadtführerinnen in Empfang genommen und los ging der 1,5-stündige Spaziergang durch die historische Altstadt, dem Schatz Idsteins.

Diese wird geprägt durch Fachwerkhäuser vom 15. bis zum 18. Jahrhundert, die teilweise mit reichem Schnitzwerk versehen sind.

Im Zentrum liegt das Rathaus und das Schiefe Haus, das im Jahr 1728 erbaut wurde.
Neben dem Rathaus befindet sich das mächtige "Kanzleitor", das seit 1497 den Zugang zum Schlossbezirk bildet und der oberen Schloßgasse mit Hexenturm und Schloss.

Ein besonderer Höhepunkt war der Besuch der evangelischen Unionskirche.
Das Außergewöhnliche ist die Deckengestaltung: 38 großformatige Leinwandgemälde nach biblischen Themen, zieren die Decken, ein wahrer Augenschmaus.

Nach so vielen Eindrücken hatten sich die Landfrauen nun ihre Mittagspause verdient und kehrten im "Felsenkeller" ein. Ein vorzügliches Mittagessen wurde ihnen dort serviert.

Durch den wunderschönen Taunus ging, nach der Rast, die Fahrt weiter zum "Hessenpark".

Dieser wurde 1974 durch die damalige hessische Landesregierung gegründet.
Die Frauen schlenderten auf dem Marktplatz entlang, dort fand man liebevoll eingerichtete Läden, mit Produkten, die traditionell hergestellt werden und aus der Region stammen.

Das Brot der dortigen Bäckerei war heiß begehrt und die Besucherinnen deckten sich damit ein.

Zum Abschluss besuchte man noch das Gasthaus "Zum Adler" um die dort angebotenen Spezialitäten zu genießen.
Von den vielen Eindrücken des Tages überwältigt, trat man am Spätnachmittag die Heimreise an!

Bevor der Bus startete, wurde mit allerlei, spendierten, flüssigen Köstlichkeiten auf die Gemeinschaft angestoßen und die Landfrauenhymne: "Froh zu sein bedarf es wenig und wer froh ist, ist ne Landfrau" geschmettert.

Schon jetzt freuen sich die Reiselustigen, wenn es wieder heißt: Die Landfrauen gehen auf Tour!
Bilder der Tagesfahrt können in unserer Bildergalerie angesehen werden!

Die nächste Fahrt führt nach Braunfels bei Weilburg am Mittwoch, den 06.07.2022!
Auch Nichtmitglieder sind herzlich willkommen! Nähere Auskunft auf der obengenannten Internetseite oder bei Anne Dammel 06152-61255 oder Gabi Bender 06152-61115.





Gabi Bender / 18.05.2022


Presse-Team


gedruckt am 05.02.2023 - 20:42
http://www.landfrauen-nauheim.de/include.php?path=content&contentid=1301