28.01.19 - Bratapfelabend

Traditioneller Bratapfelabend und Jahresrückblick in Wort und Bild!

Vor wenigen Tagen fanden sich 50 Nauheimer Landfrauen zu ihrem ersten Treffen im neuen Jahr im Vereinsdomizil Café Stelzer zusammen.

Ein kleines Begrüßungsschnäpschen wurde den Damen als Willkommenstrunk vom Vorstand serviert und auf das neue Jahr angestoßen.

Erstmals seit vielen Jahren hatte man sich entschlossen, Bratapfelabend und Spendenübergabe, an verschiedene Institutionen, aus Platzkapazität zu trennen und man lag damit goldrichtig, bei dieser ersten Zusammenkunft im neuen Jahr platzte das Café Stelzer, mit dem Eintreffen der Mitglieder, fast aus allen Nähten.

Vorsitzende Anne Dammel war sichtlich gerührt, dass so viele Frauen den Weg ins Vereinsdomizil gefunden hatten.
Sie begrüßte herzlich die anwesenden Damen und ganz besonders die neuen Mitglieder, die an diesem Abend zahlreich erschienen waren.

Voller Stolz informierte sie, dass die Landfrauen das 280. Mitglied - Frau Svenja Astheimer - in ihren Reihen begrüßen können, dies war natürlich einen Riesenapplaus wert!

Schon beim Eintritt ins Café Stelzer konnte man den Duft der Bratäpfel riechen und nun war es endlich soweit, die leckeren Bratäpfel, in Begleitung von schmackhafter Vanillesoße, wurden serviert.

Es war, wie in jedem Jahr, ein Gaumenkitzel der besonderen Art, auf den die Frauen sich schon lange freuten!
Nach dem genüsslichen Verzehr der Boskopäpfel stand nun der Jahresrückblick 2018 im Vordergrund.
Vorstandsmitglieder Alexander Igerst und Marita May hatten eine Jahres CD zusammengestellt, die die einzelnen Aktivitäten noch einmal in Erinnerung brachten.

Vorsitzende Anne Dammel und ihre beiden Stellvertreterinnen Gabi Bender und Marita May kommentierten die Ereignisse und so manche Landfrau konnte sich bei den verschiedenen Veranstaltungen wiederfinden.

Besonders die neuen Mitglieder erhielten einen Eindruck über die vielen Angebote der Nauheimer Landfrauen über das Jahr, man war sichtlich beeindruckt, von der Vielseitigkeit des Programms.

Bevor die Vorsitzende zu später Stunde die Damen verabschiedete, bedankte sie sich herzlich bei Alexandra und Marita, die viel Zeit in die Jahres CD investiert hatten!

Auch wurde darauf aufmerksam gemacht, dass der Termin vom 11.02.2019 mit dem Thema:
"Landfrauen früher - heute - morgen“ auf den 25.03.2019 verschoben werden musste!

Dafür referiert am 11.02.2019 Heilpraktikerin Lissy Hofferberth über das Thema: "Atem verbindet Körper, Seele und Geist - richtiges atmen.“ Beginn ist um 19.30 Uhr im Café Stelzer!!!!
Zu diesem Vortrag sind alle Landfrauen und auch Nichtmitglieder herzlich eingeladen!
Die erste Zusammenkunft im neuen Jahr war eine Bereicherung und macht "Lust auf mehr" in den anstehenden Monaten!





Bericht von Gabi Bender / 29.01.2019


Druckbare Version
Seitenanfang nach oben