21.10.19 - Immobilien Vortrag

Das richtige Konzept für die selbstgenutzte Immobilie - Verkauf, Kauf oder Miete?

Zu Gast bei den Landfrauen im Café Stelzer war vor wenigen Tagen, der Immobilienkaufmann Jan Boese aus Rüsselsheim.
Herr Boese ist ausgebildeter Immobilienfachwirt IHK und Immobilienökonom ebs. Er verfügt über 15 Jahre Berufserfahrung im Bereich Immobilienverwaltung und -vermittlung.

Herr Boese gewährte interessante Zahlen und Fakten zur Kaufpreis- und Mietpreisentwicklung in Nauheim und Rüsselsheim. So stiegen innerhalb der letzten vier Jahre die Mieten um circa 15%, wobei die Kaufpreise im gleichen Zeitraum um über 45% stiegen.

Auch interessant war der Hinweis, dass die Eigentumsquote, also die Anzahl der Eigentümer von Immobilien an der Gesamtzahl der Wohnungsnutzer, in Deutschland bei knapp über 50% liegt. Im Vergleich dazu liegt diese EU-weit bei fast 70%.

Ein weiterer Schwerpunkt des Vortrags war, Vor- und Nachteile vorzustellen, ob Immobilien selbst genutzt oder als Kapitalanlage vermietet werden. Herr Boese stellte diese ausführlich vor und wies auf Chancen und Risiken hin.
Dem interessierten Publikum wurde auch mitgeteilt, dass nicht nur Lage, Lage, Lage ausschlaggebend für den Kauf einer Immobilie sind, sondern auch insbesondere "LILA". Diese vier Buchstaben stehen für Landschaft, Infrastruktur, Lebensqualität sowie Arbeit. Insbesondere in der Region Rhein-Main werden diese vier Anforderungen an eine Immobilie erfüllt. Dies spiegelt sich in den entsprechenden aktuellen Kauf- und Mietpreisen, sowie in der oben schon erwähnten Steigerung wieder.

Einen besonderen Wert legte Herr Boese auf das Thema der Übertragung von Vermögenswerten zu Lebzeiten. Insbesondere vor dem Hintergrund seiner eigenen Geschichte sensibilisierte er die Zuhörer, dass rechtzeitig Gespräche mit der Generation, die Erben kann, zu führen sind. Auch hier empfiehlt er die Hinzuziehung von Fachanwälten, Notaren oder auch Immobilienspezialisten. Damit die vererbende Generation richtige Entscheidungen treffen kann und es weder zu Erbstreitigkeiten noch Missstimmung in den Familien kommt.

Dieses emotionale und sensible Thema berührte einige Teilnehmer aus eigener Erfahrung.

Zum Schluss fast der Herr Boese den Vortrag nochmals zusammen und verwies auf die Möglichkeit der Beratung und der Hinzuziehung von neutralen Vermittlungsexperten.
Das Anliegen des Vortrages war, die Teilnehmer zu sensibilisieren und aufzuklären.
Eine offene Gesprächsrunde schloss sich am Ende der Ausführungen an, so dass der Vortrag in entspannter Runde zu Ende ging.

Das auf den ersten Blick trockene Thema: "Das richtige Konzept für die selbstgenutzte Immobilie - Verkauf, Kauf oder Miete?" wurde den Teilnehmern von Immobilienkaufmann Jan Boese lebhaft und engagiert vorgetragen.

Von den anwesenden Zuhörern konnte bestimmt jeder neues Wissen und Tipps mit nach Hause nehmen!



Bericht von den Nauheimer Landfrauen / 23.10.2019


Druckbare Version
Seitenanfang nach oben