23.01.17 - Bratapfelabend

Spendenübergabe und leckere Bratäpfel!
Jahresrückblick in Wort und Bild!


Der gut besuchte traditionelle Bratapfelabend der Nauheimer Landfrauen stand ganz im Zeichen des "Miteinander - Füreinander".

Zum ersten Treffen 2017 im Vereinsdomizil Café Stelzer, dass bis auf den letzten Platz besetzt war, begrüßte Vorsitzende Anne Dammel die Mitglieder und Gäste auf das Herzlichste.

Gleichzeitig dankte sie den Mitgliedern für ihr Engagement, denn ohne "DAS" wäre eine finanzielle Unterstützung der verschiedenen Institutionen nicht möglich.

Anlass hierzu war, die Spendenübergabe an verschiedene Vereine und Institutionen, wie auch der Jahresrückblick in Wort und Bild.

Bevor man in den Genuss der Bratäpfel kam, übergab die Vorsitzende aus den Einnahmen des Latwejeverkauf's und Kerbekaffee's 2016, im Namen der Nauheimer Landfrauen, folgende Spenden an:

-Dr. Annette Duve, Leiterin der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Vitosklinik Hofheim / Goddelau
-Gisela Steinhauser, „Frauen helfen Frauen e.V.“ Groß - Gerau
-Jessica von der Au, MädchenHaus Mainz „FEMMA e.V.“
-Raphael Kirschner, Vorsitzender der Nau´mer Kerbeborsch und Mädscher
-Franz Welzer, Jugendgruppenleiter
-Jugendfeuerwehr, Jugendgruppenleiter Tobi Buda
-Gisela Kübelbeck, MS Gruppe, Nauheim

Nach der Spendenübergabe erläuterten die Empfänger den Verwendungszweck der Gelder in ihren Institutionen.

Der offizielle Teil endete mit dem Genuss der leckeren Bratäpfel mit Vanillesoße, wobei ein reger Gedankenaustausch stattfand.

Nun stand der Jahresrückblick 2016 in Wort und Bild an. Hier erkannte sich so manches Mitglied, bei den vielseitigen Vereinsaktivitäten wieder!

Unterhaltsam und lustig kommentiert von Anne Dammel, Gabi Bender und Marita May.

Die Bildimpressionen wurden zusammengestellt von Gabi Bender und Sandy Igerst, dafür bedankte sich die Vorsitzende recht herzlich bei den „Beiden“ mit einem kleinen Überraschungsgeschenk.

Bericht von Anne Dammel und Gabi Bender / 25.01.2017


Druckbare Version
Seitenanfang nach oben