Der Verein
Geschichte
27.03.2011 - 00:00

Die Geschichte der Nauheimer Landfrauen


Unser Verein wurde 1953 von der damals ortsansässigen
Bäuerin Elisabeth Mischlich gegründet.
Sie stand dem Verein 20 Jahre vor!
Danach leitete 5 Jahre Herta Kuhlmann,
Bäuerin aus der Vorderstraße in Nauheim den Verein.

Im Anschluss bis heute ist Anne Dammel
1. Vorsitzende des Landfrauenvereins Nauheim.
Die Meisterin der ländlichen Hauswirtschaft und staatlich geprüfte Familienhelferin,
bewirtschaftet mit ihrem Mann einen landwirtschaftlichen Vollerwerbsbetrieb.
Den Verein leitet sie mit Kopf, Herz und Seele,
wobei der Vorstand sie tatkräftig unterstützt.

Das 60 jährige Vereinsbestehen konnte 2013 in schönem Rahmen
mit geladenen Gästen ganz im Zeichen der Biene gebührend gefeiert werden.

Die Grundlagen unseres Programms sind damals wie heute,
die Erwachsenenbildung und die Geselligkeit!

Kontakte zu anderen Landfrauenvereinen werden gepflegt,
ganz besonders die gewachsene Freundschaft zu den Gau – Bickelheimer Landfrauen.

Ein Höhepunkt in unserem Vereinsleben ist die beliebte Landfrauenfasenacht,
die wir alljährlich mit der Multiple – Sklerose – Selbsthilfegruppe Nauheim feiern.

In Gemeinschaftsaktion rührt man schon über 30 Jahre Latweje (Pflaumenmus),
das "schwarze Gold aus Nau'm" gerührt.
Die kesselfrische Latweje wird für Latwejeliebhaber,
bei Kaffee und Kuchen, in der Bahnhofstrasse 19 verkauft.
(Näheres wird über die Presse bekanntgegeben!!!!)

Seit 12 Jahren besteht unser Lauftreff für Walkerinnen und Nordic Walkerinnen,
der großen Zuspruch hat und regelmäßig,
dienstags ab 19:00 Uhr an den Wildschweinskulpturen,
am Ende der Berzallee stattfindet.

Mittlerweile wurden auch eine Sing-, Handarbeits- und Radgruppe gegründet.

Als über parteilicher und überkonfessioneller Zusammenschluss von Frauen,
bringen wir die Belange unserer Mitglieder im öffentlichen Leben zur Geltung.
Es werden Vereine und Institutionen in sozialen Bereichen
ideell und finanziell unterstützt.

Wir bieten interessante Vorträge zu aktuellen Themen,
wobei die Geselligkeit nicht zu kurz kommt.
Es werden Besichtigungsfahrten, Radtouren, Reisen etc. unternommen.

Für gute Lebensbedingungen und Umstände engagieren wir uns gemeinsam vor Ort!

Mit der Aktion "Osterei – Sei auch Du dabei!" am Nau´mer Hasenfest,
schmücken Groß und Klein gemeinsam in Nauheim die Osterkrone
für den Brunnen vor dem "Alten Rathaus".

Bei uns findet jede Frau, die etwas für sich und zusammen
mit anderen Frauen tun will, ebenso passende, wie interessante Möglichkeiten.

Unsere Mitglieder sind Frauen verschiedener Berufs- und Altersgruppierungen, davon sind 2,6% Bäuerinnen.
Zurzeit ist unser Verein der mitgliederstärkste Landfrauenverein im Bezirksverein Groß–Gerau.


Das ganze Jahr über treffen wir uns Montags,
vierzehntägig im Café Stelzer in der Bahnhofstraße 9,
das schon über 40 Jahre Vereinsdomizil ist.

Die Mitgliedschaft im Landfrauenverein Nauheim ist eine persönliche Bereicherung –

Ein Miteinander – FÜREINANDER!!!

Anne Dammel
"Nau'mer Landfrau - ich bin dabei!"

Bist Du schon Landfrau???



Stand August 2014




Presse-Team


gedruckt am 23.03.2017 - 23:09
http://www.landfrauen-nauheim.de/include.php?path=content&contentid=25