Landfrauen-Nauheim.de

"Nau'mer Landfrauen ich bin dabei!"

Logo Landfrauen-Nauheim.de
Sonntag, 22. Mai 2022
 
Landfrauen » Backrezepte
Landfrauen

Backrezepte
11.04.2022 - 20:21 von Presse-Team


Erinnerung an die "Backrezepte"-Abgabe

Liebe Mitglieder und Rezeptgeber*innen,
wie Ihr ja wisst, wollen wir anlässlich des 70-jährigen Bestehens unseres Vereins, ein Backbuch mit dem Titel "Heute back ich.." herausgeben.

Dazu benötigen wir Eure Rezepte und erinnern hiermit an die Abgabe, Mitte April!

Tolle Rezepte sind schon eingetroffen, auch von den Kindern der Kita "Schwanenstraße", worüber sich der Vorstand sehr gefreut hat.

Bitte folgt unseren Aufruf, auch Nichtmitglieder können sich beteiligen und schenkt uns Euer Rezept, für eine gute Sache!

Denn wir möchten durch das "Backbuch-Projekt" wieder die Kinderherzstiftung in deutscher Herzstiftung unterstützen.
Mach mit und sei dabei!

Der Vorstand freut sich auf Rezept-Eingänge.
Schon jetzt herzlichen Dank dafür.

Es grüßt im Namen des Vorstands
Eure,

Anne Dammel


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Landfrauen » Gedicht
Landfrauen

Gedicht
03.04.2022 - 20:32 von Presse-Team


Gedanken zur Osterzeit
von Anne Dammel

April, April
der macht was er will.

Merken es am Wetter,
vor einigen Tagen, viel netter.

Frühlingserwachen,
Sonnenstrahlen,
höhere Corona Zahlen,
auf dem Land,
in der Stadt,
viele Menschen haben es satt,
sich einzuschränken,
möchten sich Lebensfreude schenken.

Die Natur lädt dazu ein,
entspannen, sonnen,
nicht allein.

Doch frostig ist's auf der ganzen Welt,
mit dem FRIEDEN, schlecht bestellt.

Es stimmt uns traurig zuzusehen,
was in der Ukraine ist geschehen.

Sonne, blauer Himmel, Menschen auf der Flucht,
Bomben schlagen ein,
mit voller Wucht.

Städte werden zerstört,
Menschen verlieren ihr Leben,
PUTIN, will dass eben.

Frühlingserwachen,
Knospen sprießen,
kann man den Frühling noch genießen?

OSTERN EIN FEST,
DASS UNS ALLE HOFFEN LÄSST!


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Landfrauen » Gedicht
Landfrauen

Gedicht
27.01.2022 - 12:16 von Presse-Team


Wintertag
von Helga Meinlschmidt

Heute ist ein herrlicher Tag,
Minusgrade, wie ich es mag.
Ich schließe die Augen, bin wieder Kind,
meine Wangen streift ein eisiger Wind.
Unter meinen Füßen knirscht der Schnee,
ein nie vergessenes Geräusch, wie schee.
Nach der Schule geht es auf die Piste,
auf den Rodel, eine selbstgebaute Kiste.
Rote Wangen, laufende Nase, so komm ich nach Haus,
bin nass, durchgefroren, doch das macht mir nichts aus.
Ich bin froh und dankbar für diese Kindheit, Winterzeit,
in der heutigen Zeit müssen die Enkel fahren dafür weit.


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Landfrauen » Adventsgrüße
Landfrauen

Adventsgrüße
02.12.2021 - 17:39 von Presse-Team


Hommage an die Nau'mer Landfrauen
von Helga Meinlschmidt

Es gibt da einen wunderbaren Verein für Frauen in Naum,
in normalen Zeiten sind sie oft nicht zu bremsen, oder kaum.
Das fleißige Bienchen befindet sich nicht umsonst im Wappen.
Singen, Radgruppe, Kreativtreff, unterwegs auf Schusters Rappen.
Emsig wird alles nur vorstellbare angerührt und auch ausgeführt,
Latweje, Handkäs' to go, Kalender, keiner bleibt davon unberührt.
Vorträge, Klangwegtreffen, Reisen, quatschen, vieles ist möglich,
was der Vorstand auf die Beine stellt, das ist schon beträchtlich.
Doch zurzeit wird dank Corona, alles wieder heruntergefahren,
da ist Geduld und Vernunft gefragt, um unsere Gesundheit zu bewahren.
Ich wünsche uns Allen, dass wir dafür genug Durchhaltevermögen haben.
Die Hoffnung nicht verlieren und gesund bleiben für weitere Aufgaben.
Den fleißigen Bienchen möchte ich mal ein herzliches "Dankeschön" sagen,
in der Pandemie, mit schwierigen Bedingungen, sich stets ändernden Auflagen.


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Landfrauen » Handkäs mit Musik
Landfrauen

Handkäs mit Musik
18.10.2021 - 15:04 von Presse-Team


"Handkäs' mit Musik" - Rezept
für 1 Person


3 Stück Handkäs' in ein Glas mit Schraubverschluss geben.

Zutaten der Musik:
4 Eßl. Essig
2 Eßl. Öl
2 Eßl. Wasser
Salz, Pfeffer, Prise Zucker

Alle Zutaten gut verrühren.
1 mittelgroße Zwiebel in feine Werfelscher schneiden und zur Musik geben.
Gemahlener oder ganzer Kümmel, je nach Geschmack, hinzugeben.

Die Musik über den Handkäs im Glas geben, Deckel drauf und gut 3 Std. ziehen lassen.
"Handkäs mit Musik", hmmm... ein Gedicht!

Auch ein schönes, appetitanregendes Weihnachtsgeschenk!!


Guten Appetit
wünscht,
Anne & der Vorstand der Nau'mer Landfrauen




Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Landfrauen » Gedichte
Landfrauen

Gedichte
16.10.2021 - 11:55 von Presse-Team


"Gedichte"

von Helga Meinlschmidt

Empfindungen, Wünsche, Träume

Schwarzbach
Lieber stummer Gefährte Schwarzbach,
nahmst mit in die Ferne regelmäßig manches Ach.
Obwohl ich mich immer nach meiner Heimat sehnte,
begleitest du mich zuverlässig schon einige Jahrzehnte.
Dir kann ich meine Wünsche anvertrauen
und wieder gelassen in die Zukunft schauen.
Du gibst Raum für Fische, Enten, Libellen, nährst Wiesen,
ich mag gern an deinem Ufer sitzen, die Ruhe genießen.


Kopflos
Ich rede mit dir, bekomme allerdings keine Antwort,
bist nicht mehr neben mir, wohnst an einem anderen Ort.
Du warst stets mein Mittelpunkt, starker Rückhalt,
habe ich jetzt eine Frage, sie jedoch stumm verhallt.
Für mich fühlt es sich total ungewohnt an,
bin geworfen aus meiner sicheren Bahn.
Manchmal empfinde ich wie ein Huhn, bin kopflos.
Das hättest du nicht gewollt, gibst mir einen Anstoß.
Die Erde dreht sich weiter, werde nicht aufgeben
und mein Leben mit neuem Sinn erfüllen, beleben.
…Du begleitest mich trotzdem Tag und Nacht,
beschützt mich, hältst an meiner Seite Wacht.
Kraft geben mir die Kinder, mein Glaube und du.
Dunkle Zeiten kommen, lasse sie aber nur kurz zu.


Keine Kommentare News empfehlen Druckbare Version nach oben
Seiten (6): (1) 2 3 weiter > Newsarchiv
 
© 2002 - 2005 by Landfrauenverein Nauheim
Seite in 0.01821 Sekunden generiert


Diese Website wurde mit PHPKIT WCMS erstellt
PHPKIT ist eine eingetragene Marke der mxbyte GbR © 2002-2012