Das Rezept des Monats: Birnenkuchen

Das Rezept des Monats


Ein Rezept von Marga Schmidt für 12 Stücke.

Zutaten:
  • 6 Birnen
  • Saft einer Zitrone
  • 125 gr. Butter
  • 100 gr. Zucker
  • 1 P. Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 3 Eier
  • 150 gr. gemahlene Mandeln
  • 150 gr. Mehl
  • ½ P. Backpulver
  • 4 Eßl. Schlagsahne
  • 75 gr. rote Johannisbeer Konfitüre
  • Puderzucker zum Bestäuben
  • Fett für die Form

Zubereitung:
Birnen schälen, halbieren und entkernen.
Birnen an der Oberfläche mehrmals einschneiden und mit Zitronensaft beträufeln.

Fett, Zucker, Vanillezucker und Salz mit dem Schneebesen schaumig schlagen, die Eier nacheinander unterrühren.
Mandeln, Mehl und Backpulver mischen und abwechselnd mit der Sahne unterrühren.

Eine Springform (26 cm) fetten, den Teig einfüllen und glatt streichen.
Birnenhälften darauf legen, verteilen und leicht in den Teig drücken.

Jeweils einen Teelöffel Konfitüre in die Teiglücken setzen und im vorgeheizten Backofen backen 175 Grad - 60-70 Minuten.

Danach mit Puderzucker bestäuben.


Einen guten Appetit wünschen die Nau'mer Landfrauen!


Druckbare Version
Seitenanfang nach oben