Das Rezept des Monats: Kartoffelgemies

Das Rezept des Monats


Ein Rezept der Nauheimer Landfrauen.

Zutaten:
  • 1000 g Gequellte (Pellkartoffel)
  • 30 g Schweineschmalz
  • 1 Tasse feine Zwiebeln
  • 2 Eßl. Mehl
  • 250 ml Fleischbrühe
  • Salz, Lorbeerblatt, 3 Eßl. frischer Dill (geschnitten), 2 Eßl. Petersilie (gehackt)
  • 1 Eßl. Essig
  • Prise Zucker

Zubereitung:
Gequellte vom Vortag schälen und in Scheiben schneiden.

Aus Schmalz, Zwiebeln und Mehl eine helle Mehlschwitze machen, mit kalter Fleischbrühe auffüllen, gut verrühren, Lorbeerblatt zugeben und 10 Minuten kochen lassen.

Die Kartoffel in Soße geben, mit Salz, Zucker und Essig abschmecken, 10 Min. ziehen lassen.

Dill, Petersilie unterziehen, abschmecken und anrichten.

Zum Kartoffelgemies schmeckt am besten hausmacher Blut- und Leberwurst, kalt oder gebacken und aus der Hand zum hinein Beissen Dippegummern!



Gutes Gelingen und einen guten Appetit wünschen die Nau'mer Landfrauen!

Druckbare Version
Seitenanfang nach oben